Befülltechnologien

Für Katalysatoren, Molsieb, Aktivkohle, Perlite, sonstige Granulate sind die sogenannten Sock- und Dense-Loading-Verfahren von der Industrie geforderte schonende Beladeformen.

Sock Loading ist das Einbringen von z. B. Katalysatoren unter Vermeidung von freiem Fall. Dense Loading ist ein Verfahren zum Beladen von Reaktoren/Behältern, wo eine gleichmäßige Katalysator-Schüttung bei vorgegebener Dichte mit gleichem Füllniveau erreicht wird.

Unsere Technik erfüllt alle Anforderungen an ein qualitativ hochwertiges Beladeergebnis und verhindert weitestgehend den bei der Förderung entstehenden Produktabrieb, der sich in Form von Stäuben während der Befüllung im Reaktor ablagert.

Es stehen folgende Systeme zur Verfügung: